Tag der offenen Tür: Das Förderzentrum Sailing In stellt seine Arbeit vor

Veröffentlicht am 27.11.2019 in Unterbezirk

Am 26.11.2019 lud das Sailing In dazu ein, in das vielfältige Programm des Förderzentrums Einblicke zu erhalten. Dieses richtet sich an über 25 Jährige Bremerhavener, die Leistungen des Jobcenters beziehen und Arbeit suchen. Die Arbeit in den Programmen soll unterstützend wirken, indem die Berufschancen und die individuellen Perspektiven der Teilnehmer verbessert werden.


Beim Tag der offenen Tür wurde auf die verschiedenen Bereiche für die individuellen Entwicklung verwiesen. Neben den dargestellten Erfolgsbiografien vieler Teilnehmerinnen und Teilnehmer, konnten sich die Besucher von den Präsentationen der Berufsfelder und den zahlreichen (weihnachtlichen) Mitmachaktionen von der breit gefächerten Arbeit des Förderzentrums überzeugen. So konnte bspw. Kleidungsstück-Upcycling getestet, Schlüsselanhänger aus Metall gebaut sowie eine kleine Gesundheitsberatung vorgenommen werden. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit, sich im Berufsfeld Friseurhandwerk das Haar verschönern oder sich im Bereich Lebensmittel von dem köstlichen Buffet überzeugen zu lassen. 

Wir sagen: Danke für den schönen Nachmittag!

Auf dem Bild vlnr: Janina Brünjes, stellv. Vorsitzende der SPD Bremerhaven, Sabine Markmann, Geschäftsführerin der Faden gGmbH, Hans-Werner Busch, stellv. Vorsitzender der Bremerhavener SPD-Fraktion und Sabrina Czak, Sprecherin der SPD-Fraktion im Bereich Jugend, Familie und Frauen. 

 
 

Homepage SPD Bremerhaven

Suchen

Counter

Besucher:343695
Heute:13
Online:1